Phare des Baleines

Der Phare des Baleines liegt an der Westspitze der Ile de Ré, in der Gemeinde Saint Clément des Baleines. Seinen Namen verdankt der Leuchtturm der Tatsache, dass an dieser Stelle auf der Île de Ré in der Vergangenheit relativ viele Wale angespült wurden. Es folgt auf den alten Leuchtturm, der von Vauban erbaut wurde.

Der alte Leuchtturm der Wale wurde mit Dekret vom 22. Juni 1904 unter Denkmalschutz gestellt. Die Gebäude des Walfeuer-Turms und seines Parks mit der umgebenden Mauer wurden mit Dekret vom 23. Oktober 2012 unter Denkmalschutz gestellt.